sbkks34539 - Start

Karate? Kata? Kumite?


Was ist Karate?

Karate stellt keinen aggressiven Kampfsport dar, sondern dient der Selbstverteidigung.

Ein Karatepraktiker (Karateka) wendet die erlernten Techniken nur zur Abwehr an.

Diese Sportart beinhaltet, nebst der sportlichen Disziplin, auch die Lehre der Anwendung von Höflichkeit und Respekt gegenüber den Mitmenschen.


Karate für Kinder - warum?

Karate fördert die physische Entwicklung des Kindes.

Ausdauer, Konzentration und Reaktion werden geschult und verbessert.

Karate wirkt sich positiv auf die psychische Entwicklung aus.

Kinder lernen spielerisch in der Gruppe und speziell im Zweikampf, mit den Aggressionen kreativ umzugehen und den Trainingspartner zu respektieren.

Karate bringt positives Körperbewusstsein, Entspannung und stärkt das Selbstvertrauen.


Was ist ein Kata?

Ein Kata ist ein Bewegungsablauf, der schnell und koordiniert körperliche Techniken beinhaltet, um einen imaginären Gegner zu bekämpfen.

Die Katas wurden von grossen Lehrern nach langjähriger Praxis entwickelt.


Was ist Kumite?

Das Kumite, bzw. der Kampf ist eine Form der Selbstverteidigung.

Hier kommt es auf Schnelligkeit und Beweglichkeit an.

Während dem Unterricht bedarf es grosser Körperkontrolle, damit der "Gegner" nicht verletzt wird. 




Start

Dojo Münsingen

Dojo Boll

Personen

Fotos

Karate? Kata? Kumite?

Kontakt

KKS Kenseikan Karate Schule

Dojo Münsingen

Dojo Boll

Personen

Fotos

Karate? Kata? Kumite?

Kontakt

Start